Wir bilden aus!

Nr. 1: Bachelor of Arts: Soziale Arbeit - Sozialmanagement (m/w/d)

Das duale Studium im Studiengang Soziale Arbeit – Sozialmanagement verbindet Soziale Arbeit und Betriebswirtschaftslehre.

Die Ausbildung erfolgt bei uns in den Bereichen:

•    Allgemeine Verwaltung
•    Management- und Führungsaufgaben
•    Ambulante Jugendhilfe
•    Im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
•    Eingliederungshilfe
•    Arbeit an Schulen
•    Gemeinwesenarbeit
•    In verschiedenen pädagogischen Projekten

Zulassungsvoraussetzungen:
•    Allgemeine Hochschulreife
•    Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife  i. V. m. einem Studierfähigkeitstest an der DHBW
•    Mobilität

Ausbildungsfakten:
•    Ausbildungsbeginn: 1. Oktober des Jahres
•    Vergütung: Vollzeit 38,5 h/Woche
      Stand: 01.03.2019
      1. Ausbildungsjahr       1.005,21 €
      2. Ausbildungsjahr       1.054,51 €
      3. Ausbildungsjahr       1.099,74 €
•    Ausbildungsstätte / Berufsschule
-    Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH – verschiedene Einsatzgebiete
-    DHBW Heidenheim

Gut zu wissen:
•    Interessante und abwechslungsreiche Einsatzgebiete
•    Kollegiale Zusammenarbeit in qualifizierten und motivierten Teams
•    Jahressonderzahlungen gem. TvöD SuE
•    regelmäßige Teams, Supervision
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf
•    Zeugnisse
•    Bestätigung von Praktika, freiwilligem Engagement…

Bewerbungsfrist: 31. Oktober des Vorjahres

Unsere Kontaktdaten oder bei Fragen:

Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH
z.Hd. Frau Jasmin Mößle, Gartenstraße 36, 89231 Neu-Ulm
SEITZTEL      0731 / 175 3601
SEITZMAIL    j.moessle@jeh-seitz.de
SEITZWEB    www.jeh-seitz.de

Bitte verwenden Sie ausschließlich .pdf-Anhänge. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.

Nr. 2: Bachelor of Arts: Soziale Arbeit - Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d)

In Planung, weitere Informationen folgen in Kürze.

Bis dahin wenden Sie sich bei Fragen bitte an:

Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH
Frau Jasmin Mößle, Gartenstraße 36, 89231 Neu-Ulm
SEITZTEL      0731 / 175 3601
SEITZMAIL    j.moessle@jeh-seitz.de
SEITZWEB    www.jeh-seitz.de

Bitte verwenden Sie ausschließlich .pdf-Anhänge. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.

Nr. 3: Erzieher-/in (m/w/d) - „OptiPrax“

Die neue Ausbildungsform kombiniert Theorie und Praxis.

Die Ausbildung erfolgt bei uns in den Bereichen:
•    Mittagsbetreuung an Schulen
•    Im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
•    In verschiedenen pädagogischen Projekten
•    sowie Hospitationen in verschiedenen Bereichen

Zulassungsvoraussetzungen:
•    Mittlere Reife: Ausbildungsdauer 4 Jahre incl. sozialpädagogisches Einführungsjahr (SEJ)
•    Sozialpädagogische 2-jährige Berufsausbildung, z.B. als Kinderpfleger (m/w/d): Ausbildungsdauer 3 Jahre
•    Zusage eines Schulplatzes an der Fachakademie für Sozialpädagogik Dillingen (bitte berücksichtigen Sie, dass Sie sich dort parallel bewerben müssen).
•    Mobilität

Ausbildungsfakten:
•    Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
•    Vergütung: Vollzeit 38,5 h/Woche
      Stand: 01.03.2019
      SEJ                               444,23 €
      1. Ausbildungsjahr       1.126,07 €
      2. Ausbildungsjahr       1.186,66 €
      3. Ausbildungsjahr       1.286,67 €
•    Ausbildungsstätte / Berufsschule
-    Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH – verschiedene Einsatzgebiete
-    Fachakademie für Sozialpädagogik Dillingen

Gut zu wissen:
•    Interessante und abwechslungsreiche Einsatzgebiete
•    Kollegiale Zusammenarbeit in qualifizierten und motivierten Teams
•    Jahressonderzahlungen gem. TvöD SuE
•    regelmäßige Teams, Supervision
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf
•    Zeugnisse
•    Bestätigung von Praktika, freiwilligem Engagement…

Bewerbungsfrist: 01. März 2020

Unsere Kontaktdaten oder bei Fragen:

Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH
z.Hd. Frau Jasmin Mößle, Gartenstraße 36, 89231 Neu-Ulm
SEITZTEL      0731 / 175 3601
SEITZMAIL    j.moessle@jeh-seitz.de
SEITZWEB    www.jeh-seitz.de

Bitte verwenden Sie ausschließlich .pdf-Anhänge. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.

Nr. 4: Erzieher-/in (m/w/d) - Anerkennungsjahr

Die Ausbildung erfolgt bei uns in den Bereichen:
•    Mittagsbetreuung an Schulen
•    Im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
•    In verschiedenen pädagogischen Projekten
•    sowie Hospitationen in verschiedenen Bereichen

Zulassungsvoraussetzungen
•    Zulassung an einer Akademie für Sozialpädagogik für das Anerkennungsjahr
•    Mobilität

Ausbildungsfakten
•    Ausbildungsbeginn: 1. September des Jahres
•    Vergütung: Vollzeit 38,5 h/Woche
      Stand: 01.03.2019
      Anerkennungsjahr:        1.581,48 €
•    Ausbildungsstätte / Berufsschule
-    Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH – verschiedene Einsatzgebiete
-    Fachakademie für Sozialpädagogik Dillingen
     Katholische Fachschule für Sozialpädagogik Ulm

Gut zu wissen
•    Interessante und abwechslungsreiche Einsatzgebiete
•    Kollegiale Zusammenarbeit in qualifizierten und motivierten Teams
•    Jahressonderzahlungen gem. TvöD SuE
•    regelmäßige Teams, Supervision
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf
•    Zeugnisse
•    Bestätigung von Praktika, freiwilligem Engagement…

Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Unsere Kontaktdaten oder bei Fragen:

Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH
z.Hd. Frau Jasmin Mößle, Gartenstraße 36, 89231 Neu-Ulm
SEITZTEL      0731 / 175 3601
SEITZMAIL    j.moessle@jeh-seitz.de
SEITZWEB    www.jeh-seitz.de

Bitte verwenden Sie ausschließlich .pdf-Anhänge. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.

Nr. 5: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) erfolgt an unseren verschiedenen Einsatzstellen im Bereich der Mittagsbetreuung an Schulen. Sie unterstützen die Fachkräfte vor Ort an den Schulen in der Betreuung der Kinder beim Mittagessen, bei der Hausaufgabenbetreuung/Lernzeit sowie bei verschiedenen Kreativ-, Freizeit- und Sportangeboten. Darüber hinaus werden Sie unterstützend in der Ferienbetreuung und in Form von Hospitationen in den Bereichen Jugendarbeit und Schulbegleitung eingesetzt. Das FSJ ermöglicht Ihnen Erfahrungen in den Bereichen Erziehung und Bildung und ist daher Ideal zur Vorbereitung auf eine Ausbildung/ein Studium mit Schwerpunkt Soziales oder Lehramt.

Zulassungsvoraussetzungen:
•    Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren
•    Mobilität

Fakten:
•    Beginn: 1. September des Jahres
•    Dauer: 12 Monate (möglich: 6-18 Monate)
•    Vergütung: Vollzeit 38,5 h/Woche
      Stand: 01.03.2019
      Freiwilliges Soziales Jahr:        414,00 €
•    Einsatzstelle/Träger
-    Einsatzstelle: Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH – verschiedene Einsatzgebiete
-    FSJ-Träger: AWO – Durchführung der Bildungsmaßnahmen

Gut zu wissen:
•    Interessante und abwechslungsreiche Einsatzgebiete
•    Kollegiale Zusammenarbeit in qualifizierten und motivierten Teams
•    regelmäßige Teams, Supervision
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf
•    Zeugnisse
•    Bestätigung von Praktika, freiwilligem Engagement…

Bewerbungsfrist: 01. März des Jahres

Unsere Kontaktdaten oder bei Fragen:

Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH
z.Hd. Frau Jasmin Mößle, Gartenstraße 36, 89231 Neu-Ulm
SEITZTEL      0731 / 175 3601
SEITZMAIL    j.moessle@jeh-seitz.de
SEITZWEB    www.jeh-seitz.de

Bitte verwenden Sie ausschließlich .pdf-Anhänge. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.

Nr. 6: Praktikum (m/w/d)

Haben Sie Interesse an einem Praktikum, um einen Einblick in den Bereich der Sozialen Arbeit und die Einsatzgebiete der Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH zu gewinnen?
Gerne nehmen wir Ihre Initiativbewerbung entgegen und entwickeln mit Ihnen je nach Dauer, Bedarf und Interesse einen individuellen Praktikumsplatz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:
•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf
•    Zeugnisse
•    Bestätigung von Praktika, freiwilligem Engagement…

Unsere Kontaktdaten oder bei Fragen:

Jugend- und Erwachsenenhilfe Seitz gGmbH

z.Hd. Frau Jasmin Mößle, Gartenstraße 36, 89231 Neu-Ulm
SEITZTEL      0731 / 175 3601
SEITZMAIL    j.moessle@jeh-seitz.de
SEITZWEB    www.jeh-seitz.de

Bitte verwenden Sie ausschließlich .pdf-Anhänge. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.